Sie sind nicht angemeldet.

Startseite

Willkommen auf unserer Website

Anstehende Termine
14. Mai 2019, 10:00 Vorstandssitzung
Vorstandssitzung, 19 Uhr, Niedermühle.
Kommentare
11. Juni 2019, 19:00 Vorstandssitzung
Vorstandssitzung, 19 Uhr, Niedermühle.
Kommentare

Die neuesten Berichte

Große Besucherschar beim Osterfeuer

Verfasst von R.Menebröcker, Gestern, 17:33 Uhr in Allgemein.

Zahlreich strömten die Besucher am Abend des Ostersonntags wieder zu Rolincks Wiese, wo der Heimatverein traditionell das Osterfeuer entzündete. Der Brauch ist germanisch-heidnischen Ursprungs. In einem Brief von 751 von dem Missionar Bonifatius an Papst Zacharias  wird dieser Brauch beschrieben und gefragt, wie die Kirche damit umzugehen habe.

Auf Rolincks Wiese bildeten die Flammen ein eindrucksvolles Farbenspiel mit der untergehenden Sonne am wolkenlosen Himmel. Dazu verteilten die Frauen des Vereins gefärbte Eier, die von den Stadtwerken gesponsert wurden.  Für viele ist die Wiese am Ostersonntag auch Treffpunkt für ein geselliges Wiedersehen. Aufgrund der Trockenheit loderten die Flammen ruck-zuck gen Himmel. Traditionell sorgten die Kapellisten des Gymnasiums Arnoldinum für  den musikalischen Rahmen. Foto: Hilgemann

Alte Stemmerter Gasthöfe

Verfasst von R.Menebröcker, Samstag, 13. April 2019, 16:57 Uhr in Allgemein.

„Zur Geschichte der alten Gasthöfe und Wirtschaften in Burgsteinfurt“ – unter diesem Titel hat der damalige Stadtarchivar Prof. Dr. Karl Döhmann im September 1936 einen Beitrag im Steinfurter Kreisblatt / Burgsteinfurter Kreiszeitung veröffentlicht.  Anlass war die Kreisheimattagung und Tagung des Heimatbundes Münsterland am 5. und 6. September 1936. Döhmann hat dazu viele Informationen in den Archiven gesammelt und die Lage der zum Teil längst verschwundenen Wirtschaften ausfindig gemacht und sie zu einer zusammenhängenden Darstellung vereinigt.

 

Osterfeuer auf Rolincks Wiese

Verfasst von R.Menebröcker, Freitag, 12. April 2019, 17:07 Uhr in Allgemein.

Der Heimatverein lädt am Ostersonntag (21. April) wieder zum traditionellen Osterfeuer auf Rolincks Wiese ein. Um 19:30 Uhr werden die Tore zur Wiese für alle interessierten Bürger geöffnet. Mit Einbruch der Dunkelheit wird dann der große Holzhaufen angezündet. Vertreter/-innen des Heimatvereins werden vor Ort für die Organisation sorgen. Für die vielen Kinder werden wieder 600 Ostereier, von den Stadtwerken gesponsert, verteilt werden. Für musikalische Unterhaltung sorgt auch in diesem Jahr ab 20.30 Uhr das Schülerblasorchester des Gymnasiums Arnoldinum.

Radtour und Struwenessen

Verfasst von R.Menebröcker, Freitag, 12. April 2019, 17:03 Uhr in Allgemein.

Die Radler des Heimatvereins treffen sich am Karfreitag (19. April) um 14 Uhr am Autohaus Thiel. Es wird eine zweistündige Radtour unternommen. Im Anschluss gegen 16 Uhr findet ein Struwenessen auf dem Hof Dudek statt. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Für das Struwenessen wird um Anmeldung bis Mittwoch (17. April) unter Telefon 02551/80558 gebeten.

Nazi-Zeit war kein Schwarz-Weiß-Modell

Verfasst von R.Menebröcker, Donnerstag, 28. März 2019, 08:22 Uhr in Allgemein.

„The Village of Hate“ bezeichnete die englische Zeitschrift „The Soldier“ Burgsteinfurt, nachdem Ende März 1945 alliierte Truppen die Stadt besetzt hatten. Dr. Willi Feld hat anhand von Einzelgeschichten aufgezeigt, wie sich der Nationalsozialismus in Burgsteinfurt ausbreitete und welchen Einfluss dies auf das Zusammenleben der Bürger hatte. Band 1 über „Burgsteinfurt während der NS-Zeit“  - so der Titel des Buches - ist erschienen. Dr. Feld stellte ihn am 26. März (Dienstag) in Auszügen in der voll besetzten Niedermühle vor.