Sie sind nicht angemeldet.

Stadtmuseum

Arbeitsgruppe für unser Stadtmuseum

Wurzeln des Heute im Gestern erforschen
Sie wollen mehr über Burgsteinfurt erfahren?
Von Steinfurter Bürgern und Grafen, Kreuzrittern, Professoren und Studenten, Lustgärten und Erfindern? Dann besuchen Sie das Steinfurter Stadtmuseum, das sich gegenüber der Hohen Schule befindet.

museumskreis
Die Mitglieder des Museumskreises
Die Wurzeln des Heute im Gestern erforschen.Unter diesem Motto erarbeitet die „Geschichtswerkstatt“, ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern, Ideen und Ausstellungen, mit denen die bemerkenswerte Vergangenheit unserer Stadt dem heutigen Besucher anschaulich gezeigt wird. Mit dem flyerStadtarchiv im selben Gebäude findet eine enge Zusammenarbeit statt.
Das Museum wurde 1987 eröffnet. Eine ehemalige städtische Heimatsammlung von 1911 wurde durch zahlreiche private Stiftungen und Schenkungen erweitert. Das Stadtmuseum bietet einen Überblick über die Ortsgeschichte vom Frühmittelalter bis hin zum Anfang des 19. Jahrhunderts. Besondere Berücksichtigung finden hier die wirtschafts-, sozial- und territorialgeschichtlichen Entwicklungen Steinfurts.
Im sogenannten Bagnoraum wird außerdem  die Bedeutung dieses Landschaftsparks im 18. Jahrhundert als Volkslehrpfad erklärt. Alle Ausstellungsstücke des Museums und die im Keller gelagerten Stücke wurden in einer Datenbank erfasst und fotografiert. So ist jederzeit feststellbar, wo sich die Objekte befinden, von wem sie gestiftet wurden und in welchem Zustand sie sich befinden.

Öffnungszeiten: dienstgs und freitags von 10 bis 13 Uhr, sonntags von 14.30 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung.

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben oder selbst gern mitarbeiten möchten, wenden Sie sich an das Museum.
Telefon:. 02551 / 5987
E-Mail-Adresse: Stadtmuseum-Steinfurt-Heimatverein@versanet.de